Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/acrossthatlonesomeocean

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sie wusste es

Sie wusste es. Sie hat es immer gewusst. Von Anfang an. Nur manchmal wollte sie es nicht wahrhaben.
Sie drückte den Home-Button ihres Smartphones. Schon wieder. Natürlich nichts neues. Er würde sich nicht melden. Und sie war schon fast froh drum, nach der Demütigung vor ein paar Tagen. Auch wenn er ihr nicht weh tun wollte.
Schon damals bekam sie nur leere Versprechungen von ihm. Dabei verstand er sowieso nie, um was es ihr ging. Sie war nicht verliebt, sie wollte ihn nicht als festen Freund. Okay, manchmal, wenn die beiden etwas kuschelten, er ihre Stirn küsste, dann hoffte sie vielleicht doch, dass mehr daraus werden würde. Aber wenn sie wieder klar war, wusste sie, sie wollte ihn nicht als festen Freund. Nein, dafür war er ganz und gar nicht der richtige. Er war unzuverlässig, immer pleite, immer betrunken oder auf Drogen und einfach viel zu sehr Kind. Wahrscheinlich wäre selbst Freundschaft zwischen beiden gar nicht möglich gewesen. Und er wollte das sowieso nicht, ihm ging es nur um Sex. Und vielleicht sogar darum, etwas weniger einsam zu sein. Anscheinend war er das nun nicht mehr.
Sie schon, sehr sogar. Doch all die Enttäuschungen der letzten Jahre haben sie vielleicht etwas stärker gemacht. Sie löschte ihn aus ihrem Handy und vergoss dabei nicht eine Träne.
22.6.14 17:42


Ich weiß nicht, was ich hier tue. Das habe ich nie gewusst. 
24.1.14 22:43





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung